Reflexe, Zeitschrift für Philosophie und Theologie. Sie veröffentlicht Studien, Übersetzungen und Buchrezensionen. Indexiert in SCOPUS, ERIH PLUS, EBSCO.

Reflexe 50

Vorwort (3-4)
Václav Němec

Studien

Der tschechische negative Platonismus: Rádl und Patočka (5-10)
Ladislav Hejdánek

Menschenrechte und die Zukunft (11-18)
Aleš Havlíček

Arzt, hilf dir selber! (19-40)
Zdeněk Neubauer

Ewigkeit und Zeit nach Porphyrius, Sentenz 44 (41-56)
Lenka Karfíková

Andere Vorhersehung. Der Streit um die Identität des Gegners von Origenes in der Schrift Gegen Celsus (57-82)
Miroslav Šedina

Saadja Gaon und seine Suche nach der Sicherheit (83-95)
Milan Lyčka

Deixis und Situation bei Karl Bühler (97-111)
Martin Pokorný

Der Mensch als der Ort der Offenbarkeit. Zu den Grundlagen von Heideggers Philosophie von Sein und Zeit und seines Denkens nach der Kehre (113-144)
Jan Kuneš

Jan Patočka und das Problem der Philosophie der Geschichte (145-172)
Filip Karfík

Diskussion

Subjekt, Nicht-Gegenständlichkeit und Zeit (173-186)
Václav Němec – Ladislav Hejdánek

Nachrichten

Zdeněk Neubauer (1942–2016). Pokus o upřímný nekrolog (187-190)
Zdeněk Kratochvíl

Paradoxní čas filosofie výchovy Radima Palouše (191-196) [Volltext]
Daniel Kroupa

Za Jiřím Polívkou (197-199) [Volltext]
Stanislav Sousedík

Andere Texte

Sonette (199-200)
Jakub S.Trojan

Autoren